Tassilo Mehrbettzimmer Dingolfing Hotel Tassilo Doppelbettzimmer in Dingolfing Tassilo Wohnaccessoir Tassilo Hochzeitszimmer in Dingolfing Hotel Tassilo Lampe

Ambienthotel Tassilo

„Welche Schwelle du auch immer betrittst,
es möge jemand da sein, der dich willkommen heißt.“

Altirischer Segenswunsch

Internet-Kolumne Dr. med. Hans-Peter Legal über das „Ambient Hotel Tassilo“ (Dingolfing)

31.10.2016

„Ambient Hotel Tassilo“ (Dingolfing) – „Die Probe eines Genußes ist seine Erinnerung“ (Jean Paul)

Johann Wolfgang von Goethe meinte gelegentlich: „Hier bin ich Mensch, hier darf ich`s sein“. Jener Ausspruch besagt alles und könnte exakt für die Philosophie dieses reizvollen Projektes sein. Mit deren „Schwesterdomizilen“, „Othello Apart“ bzw. „Palko garni Hotel“ ist jene niederbayrische Stadt exzellent versorgt. Es sei an sich eine ruhige, ländlich geprägte Gegend, welche sich jedoch mit einer bekannten Industrieansiedlung ein starkes wirtschaftliches Polster schuf. Die Menschen der Region sind freundlich, aufgeschlossen und den Fremden gegenüber verbindlich.

Das gilt sicher auch für die sympathische Gastgeberfamilie Martina und Bernhard Seeholzer, welche sich im Laufe der Zeit, enorme Kompetenz, reichlich Kreativität und Leidenschaft am Beruf, angeeignet haben. Bernhard als Chef ist an sich ein sog. „Quereinsteiger“. Das mag gewiss kein Nachteil sein. Im Gegenteil! Jener gute Geschmack in der Ausstattung ihrer Zimmer, damit beweisen die Inhaber Stil und Gediegenheit. Es ist die überaus freundliche Atmosphäre, welche den Unterschied zu anderen Häusern ausmacht. Das zeitlose, hochwertige Mobiliar, teilweise designbezogen ist farblich gelungen, gemütlich und sachbezogen. Es fehlt an Nichts. Das gilt sicher auch für das reichhaltige, qualitativ überzeugende Frühstücksbuffet, welches diesen Dreisternedomizil einen vierten mehr vergeben werden könnte. Alle Produkte seien frisch, möglichst aus der Region bezogen und abwechslungsreich.

Das Beste sei, man besucht die reizenden Seeholzer`s mal selbst – es lohnt sich gewiss immer. Und ganz nebenbei: Es besteht ein faires Preis-, Leistungsverhältnis. Einige kurze Highlights: „Bett und Bike“ zertifiziert, mitten im Stadtzentrum, Parkplätze für Radler und Autos vorhanden. Wander bzw. Isarradweg direkt in der Nähe u. v.m. Der Charme, Flair und solide Note sind bestechend. Wie sagte doch Goethe mit Recht: „Kein Genuß ist vorübergehend, denn der Eindruck den er hinterläßt ist bleibend“. Wann dürfen das „Seeholzer Duo“ mal Sie begrüßen? Meine Empfehlung kommt vom Herzen.

 

Dr. med. Hans-Peter Legal